FAQ

Du interessierst Dich für ein Fotoshooting, hast aber noch so viele Fragen?

Hier bekommst Du einige Tipps zu den verschiedenen Shootings

Hochzeit

Hochzeit Frankfurt (Oder)
  • Plane rechtzeitig einen Fotografen ein und kontaktiere Ihn. Die Terminbücher sind stellenweise bis ins nächste Jahr voll.
  • Überlege, was Du genau fotografiert haben möchtest. Dazu zählt z.B. das “getting ready” (Ankleiden, Schminken und Frisieren der Braut und des Bräutigams), Trauung, Brautpaarshooting, Gästeshooting, fotografische Partybegleitung und plane dafür ausreichend Zeit mit ein.
  • Plane für die Outdoorshootings eine Schlechtwettervariante (indoor) ein
  • Mach Dir für das Familien.- / Gästeshooting eine Liste mit allen geplanten Teilnehmern und Personenkonstellationen, die auf den Fotos zu sehen sein sollen und übergib diese am Hochzeitstag einer Person, die alle anderen Personen persönlich kennt und dafür sorgt, dass sie zusammengehalten und ggf. gerufen werden. Damit werden unnötige und stressbringende Zeitverzögerungen vermieden.
  • Plane für das Brautpaarshooting eine Assistentin ein, die das Brautkleid und Frisur richtet und Accessoires trägt und zureicht.
  • Habt ihr bestimmte Fotowünsche, dann teilt es mit. Diese werden dann selbstverständlich umgesetzt, sofern es möglich ist.
  • Sollen Hobbys mit eingebunden werden, bringt entsprechendes Material (z.B. Angelsport, Tanzsport, Musikinstrument etc.) mit und wir lassen es mit einfließen.
  • Ein persönliches Vorgespräch mit dem Fotografen ist dringend zu empfehlen
  • Dies sind natürlich nur einige Hinweise und Antworten auf evtl. Fragen. Gerne kannst DU mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren

Akt / Teilakt

Liderschoag Aktfotograf
  • Plane rechtzeitig einen Fototermin mit mir, wenn Die Fotos zu einem bestimmten Anlass fertig sein sollen.
  • Wenn der Termin feststeht, lege Dir anschließend möglichst keine weiteren Termine. Nichts ist störender, als die Zeit im Nacken und den Gedanken an den Folgetermin.
  • Suche Dir deine Lieblingskleidung und -Unterwäsche raus, die Du unbedingt anziehen möchtest.
  • Du kannst eine Freundin (Für die Frau) oder einen Freund Für den Mann) mitbringen. Ich rate davon ab, den eigen Partner oder die Partnerin mitzubringen. Du wirst dich nicht zu 100 % gehen lassen können und ggf. kommt es zu Eifersüchteleien, da der Fotograf durchaus mehr Sieht, als dem Partner oder der Partnerin lieb ist.
  • Komme, wenn möglich mit leichter und lockerer Kleidung und Unterwäsche (ggf. ohne BH) zum Shooting. Abdrücke von Unterwäsche bleibt lange auf der Haut sichtbar und ein nachträgliches digitales Entfernen ist sehr aufwändig.
  • Schminke und frisiere Dich wie immer. Führe keine Typenveränderung an Dir durch. Du wirst dich sonst nicht auf den Fotos wiedererkennen und dir werden die Bilder nicht gefallen. Sei, Du und bleib, wie Du bist.
  • Pickel müssen nicht dick verdeckt werden. Diese lassen Sich später problemlos digital entfernen.
  • Wenn Du dich rasierst (Achseln, Beine Intimbereich etc.), dann mach das mindestens 18 bis 24 Stunden vor dem Shooting. So sind evtl. Hautreizungen und Rötungen wieder verschwunden.
  • Angst und Aufregung vor einem solchen Shooting ist absolut normal.
  • Wenn das Retuschieren von bestimmten Körperpartien (Brüste vergrößern, Bauch dünner machen, Po formen etc.) gewünscht ist, werde ich dies nur gegen Aufpreis durchführen.
  • Dies sind natürlich nur einige Hinweise und Antworten auf evtl. Fragen. Gerne kannst DU mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren

Portrait

Liderschlag Hochzeitsfotografie
  • Plane rechtzeitig einen Fototermin mit mir, wenn Die Fotos zu einem bestimmten Anlass fertig sein sollen.
  • Wenn der Termin feststeht, lege Dir anschließend möglichst keine weiteren Termine. Nichts ist störender, als die Zeit im Nacken und den Gedanken an den Folgetermin.
  • Überlege Dir, wo Du das Fotoshooting durchführen willst. (outdoor an einem schönen Platz, Indoor im Fotostudio oder bei Dir zuhause)
  • Suche Dir deine Lieblingskleidung raus und bringe lieber etwas mehr mit, als am Ende benötigt wird.
  • Bring ausreichend persönlichen Schmuck und Accessoires (Ketten, Schals, Tücher, Hüte etc.) mit.
  • Schminke und frisiere Dich wie immer. Führe keine Typenveränderung an Dir durch. Du wirst dich sonst nicht auf den Fotos wiedererkennen und dir werden die Bilder nicht gefallen. Sei, Du und bleib, wie Du bist.
  • Pickel müssen nicht dick verdeckt werden. Diese lassen Sich später problemlos digital entfernen.
  • Hast Du bestimmte Fotowünsche, dann teile es mir einfach mit. Diese werden dann selbstverständlich umgesetzt, sofern es möglich ist.
  • Sollen Hobbys mit eingebunden werden, bring entsprechendes Material (z.B. Angelsport, Tanzsport, Musikinstrument etc.) mit und wir lassen es mit einfließen.
  • Dies sind natürlich nur einige Hinweise und Antworten auf evtl. Fragen. Gerne kannst DU mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren